Bestattungen Fickeis Grünewald

Trauerfall

Erste Schritte

Erste Schritte im Trauerfall

Wenn ein Trauerfall zu Hause eintritt, ist es wichtig, dass Sie trotz der emotional herausfordernden Situation Ruhe bewahren und nach einem kurzen Durchatmen zwei kurze Anrufe erledigen:

  • Beim Hausarzt oder Notdienst

Der Arzt stellt offiziell den Tod fest und stellt daraufhin den für die behördlichen Formalitäten notwendigen Totenschein aus. Im Krankenhaus oder Pflegeheim übernehmen die Pflegekräfte vor Ort die Benachrichtigung des Arztes.

  • Beim Bestatter Ihres Vertrauens

Sie erreichen mich oder meine Mitarbeiterin Frau Reusch jederzeit telefonisch unter 06432 2359 – ganz egal, zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Sie können sofort auf meine persönliche Unterstützung zählen und gemeinsam besprechen wir dann in aller Ruhe die weiteren Schritte.

Um die notwendigen Formalitäten zu beschleunigen, möchte ich Sie außerdem bitten, schon einmal die folgenden Unterlagen zusammenzusuchen:

  • Geburtsurkunde (bei Ledigen)
  • Heiratsurkunde oder Familienbuch (bei Eheleuten)
  • Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners (bei Verwitweten)
  • Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Heiratsurkunde und Scheidungsurteil (bei Geschiedenen)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Krankenversicherungskarte
  • Rentenunterlagen (Rentenversicherungsnummer)
  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Lebensversicherungspolicen
  • Graburkunde
  • Schwerbehindertenausweis

Download "Was tun im Trauerfall" als PDF