Bestattungen Fickeis Grünewald

Über uns

Simone Grünewald

Eine Familientradition fortführen – Simone Grünewald

Mit der Übernahme von Fickeis Bestattungen trat ich im Jahr 2006 in große Fußstapfen – denn das Traditionsunternehmen ist fest verwurzelt in unserer Region und wurde 90 Jahre lang von einer Generation an die nächste weitergegeben. Doch hatte ich mir diesen Schritt ja eigentlich gar nicht bewusst ausgesucht, sondern wurde vielmehr von meinem Schwiegervater Günter Grünewald gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, das Unternehmen fortzuführen – über den Gärtnereibetrieb hatte er in den Jahren zuvor oft mit dem Bestattungshaus zusammengearbeitet und das Verhältnis war immer ausgezeichnet gewesen. Deshalb hatte Frau Fickeis ihn gebeten, über eine Fusionierung der Unternehmen nachzudenken, wenn sie sich schließlich aus dem Geschäft zurückziehen musste.

Nach genauem Überdenken entschloss ich mich dazu, den Schritt zu wagen, und ich bin im Rückblick sehr froh über diese Entscheidung. Frau Fickeis wies mich ein in die vielseitige Arbeit des Bestatters und ließ mir in der Anfangszeit sämtliche Unterstützung angedeihen. Ich lernte, was es heißt, Menschen in Ausnahmesituationen zu begleiten, und auch, wie ich ihnen dabei am besten beistehen kann. Es waren sehr bereichernde Erfahrungen, die mir gezeigt haben, dass genau hier meine Berufung liegt.

Ich bin stolz, diese lange Familientradition seit mehr als einem Jahrzehnt fortzuführen, und gleichzeitig sehr glücklich darüber, die weitere Entwicklung des Unternehmens wesentlich voranbringen zu können – denn gemeinsam mit unserer Gärtnerei Grünewald können wir alle Leistungen aus einer Hand bieten und so noch besser da sein für die Menschen aus Diez, Limburg und der weiteren Region.